Samstag, Juni 13, 2009

RTF Töster Runde

Eine Sternfahrt zur RTF Töster Runde in Tostedt war heute angesagt. Wir trafen uns um 9:00 Uhr in Buchholz an der Kirche und sammelten in Richtung Tostedt noch einige andere Fahrer auf. Ich glaube wir sind mit einer beeindruckenden Gruppe von ca. 12 Fahrern in Tostedt eingetroffen. Stefan hat alle Wertungskarten eingesammelt und gleich abstempeln lassen.

Dieter, Svend, Erhardt, Hans Peter und Stefan mischten wieder die erste Startgruppe auf und fuhren die 115 km in unglaublichen 3 Stunden.

Ich fuhr mit den anderen Team-Mainplan-Fahrern und RG-Blau-Weiss-Fahrern in einer später startenden Gruppe. So konnte ich vom Start der ersten Gruppen noch ein paar Fotos machen.

Mit Peter, Angela, Daniela, Kathrin, Ilona und Norbert fuhr ich die gesamte 75-km-Strecke in einer Gruppe. Die Gruppe funktionierte wunderbar. Es wurde sich oft im starken Wind abgewechselt und in den hinteren Reihen hatten wir ausreichend Luft zum Quatschen. Das Tempo war optimal auf alle Fahrer abgestimmt. Ich fuhr in der Hauptsache im Pulsbereich von 130 - 135 S/min und fühlte mich supergut.

In den Verpflegungs- und Kontrollpunkten haben wir den leckeren Saft genossen und vermissten etwas nahrhaftere Verpflegung. Das Brot und die weiteren guten Sachen waren bereits verputzt als wir eintrafen. Das ist halt der Nachteil wenn man etwas langsamer unterwegs ist.

Im Ziel in Tostedt wurde dann das leckere Buffet gestürmt, dass für alle Entbehrungen auf der Strecke entschädigte. Wir genossen beim Essen die Sonne und die gute Stimmung bevor wir die 15 km bis nach Buchholz zurückfuhren.

Ein toller Tag!

Ein Bericht von Dieter


Fotos von dieser Veranstaltung

110 km - 5:50 Gesamtzeit - 4:14 Fahrtzeit - 26,5 km/h

Kommentare:

Daniela Petersen hat gesagt…

Auch ich fand die Tour super und besonders gefreut habe ich mich, endlich einmal Angela und Peter kennengelernt zu haben. Das war super nett und wir fahren hoffentlich demnächst mal wieder eine Runde zusammen!

Anonym hat gesagt…

Angela und ich waren ebenfalls von dem Damentrio und allen anderen Fahrern sehr angetan. Hat super Spaß gemacht. Gerne bald wieder.

Gruß,
Angela und Peter