Sonntag, August 03, 2008

Aus dem Urlaub zurück

Gestern Abend bin ich, aus Los Angeles kommend, um 18:00 Uhr in Hamburg gelandet und heute Morgen gleich um 10:00 Uhr in der "25er-Gruppe" zum Rennradtraining gestartet. Der Jetlag war weniger bemerkbar als gedacht und der Trainingsrückstand von 24 Tagen ohne Biken hielt sich auch in Grenzen.

Es war etwas schwierig die Ausrüstung zu finden und in Schwung zu bringen und so traf ich als Letzter am Treffpunkt ein. Es starteten acht Fahrer, die sich nach kürzester Zeit, in zwei verschiedene schnelle Gruppen aufteilten. Erhard bog mit Remy und Leo ab um Gas geben zu können.

Heute wollte ich meinem Körper keine hohen Belastungen zumuten und fuhr in der 25er-Gruppe mit Stefan, Paul, Achim und Daniela die kürzere und ruhigere Runde. Die Sonne schien und die dunklen Wolken hielten sich von unserer Strecke fern. Auf den ersten Kilometern war mein Puls ungewöhnlich hoch, was sich aber nach 15 Kilometern normalisierte. Auf den gesamten 57 Kilometern fühlte ich mich richtig gut. Stefan hatte eine schöne flache Strecke ausgesucht um keinen der Gruppe zu verlieren.

Achim und ich hatten viel Gelegenheit zu quatschen und stellten fest, dass wir in diesem Jahr beide schon einige Trainingseinheiten bei Blau-Weiß gefahren sind und erst heute gemeinsam fuhren. Wir haben wohl die gleiche Gewichtsklasse aber einen abweichenden Terminkalender.

Daniela war mit ihrem nagelneuem Rennrad das erste mal dabei und hielt dafür sehr gut mit. Immerhin sind wir auf der flachen Strecke mit einem Schnitt von 27,5 km/h unterwegs gewesen.

Am Sonntag den 10.08.2008 treffen wir uns um 8:00 Uhr an der Kirche zur Sternfahrt der RTF "Alpe d` Hittfeld". Wir wollen mit dem Rennrad nach Hittfeld fahren und dann die 120 km Strecke in Angriff nehmen. Natürlich kann jeder auf der RTF sein Tempo und seine Strecke nach Wahl fahren. Schön wäre es wenn wir mit möglichst vielen Fahrern gemeinsam mit dem Bike anreisen.

57 Kilometer - Schnitt 27,5 km/h
Fahrtzeit 2:05 Stunden - Gesamtzeit 2:11 Stunden
1825 Kilokalorien - Max. Puls 169 - Durchschn. Puls 136

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Na dann Welcome Back Urlauber.

Dann werde ich Sonntag mein neues Rad auch mal in Richtung Kirche lenken und mich Eurer Sternfahrt anschließen.

Gruß

Lars

Karsten Niemann hat gesagt…

Das ist gut!