Samstag, Januar 17, 2009

Spinning bei "Der letzte Samurai"

Meine Frau ist heute mit Ihrer Mutter ins Theater gegangen und hat mich mich selbst überlassen. Irgendwie wußte ich den Abend nicht anders zu nutzen und habe beim Spinning ein bisschen Fernsehen geschaut. Andere Männer würden in die Kneipe gehen oder so ähnlich. Das war ein Abend ohne Alkohol und wenig Kalorien.

So bin ich zu 3,5 Stunden Spinning gekommen und bin in meinem Training sicherlich wieder ein Stück voran gekommen.

3:30 Stunden - 2514 Kilokalorien
max. Puls 164 S/min - durchschn. Puls 132 S/min

Kommentare:

Gert hat gesagt…

Hallo Karsten,

Respekt, 3,5h, nicht schlecht!!!
Ich gehe mal davon aus, dass die Gewichtsangabe unmittelbar nach dem Spinning erfolgt ist?!
Gruß Gert

Karsten Niemann hat gesagt…

Hallo Gert,

nicht ganz, denn das Gewicht habe ich erst am folgendem Morgen geprüft und festgehalten. Der Flüssigkeitsverlust wurde vorher schon ausgeglichen. Diese Gewichtsschwankungen beim Spinning sin nicht immer möglich. Manchmal nehme ich gar nichts ab. Den Zusammenhang habe ich auch noch nicht erkannt.

Gruß Karsten